L(i)ebe dein Leben!

Du bist hier, weil du:

• Ein Gefühl für dich selbst verloren hast?
• Die Liebe in verschiedenen Dimensionen wahrnehmen willst?
• Deinem Leben mehr Fülle verleihen möchtest?
• Einen geeigneten Umgang mit Nähe und Distanz zu anderen Menschen suchst?
• Eigene Muster und Konstrukte als blockierend empfindest?
• Einen geschützten Raum für deine Entfaltung suchst?

Du willst:

• Dir selbst begegnen?
• Deine Sexualität erforschen und heilen?
• Vertrauen in und zu anderen Menschen fassen?
• Ein Tantra-Massage Ritual kennen lernen?
• Berührungen als Kunst erfahren und erleben?
• mehr entspannen und loslassen können?
• Die männlichen und weiblichen Qualitäten integrieren und wertschätzen?

„Die Liebe ist das Ziel, das Leben ist der Weg“ – Osho
Wir begeben uns auf den Weg ins Herzen. Wie ich so schön einmal gehört habe:
„Der längste Weg im Leben ist vom Kopf ins Herzen“
Gerade in unserer westlichen, hoch technologisierten und verkopften Welt vergessen wir oft die Ganzheit des Lebens. Welche nicht nur in der Energie des Erschaffens und Tuns besteht, sondern auch im Wahrnehmen und Sein begründet ist. Viele der in Gesellschaft üblichen Handlungen ziehen uns von unserer Mitte weg oder verhindern gar einen wirklichen Kontakt mit uns selbst. Dies geschieht in vielerlei Hinsichten wie der Qualität unserer Lebensmittel, der bewussten Zeit für sich selbst oder dem Kontakt mit der Natur.
Unsere Welt kann und wird immer weiter fortschreiten. Natürlich in den Massstäben der gesellschaftlichen Norm und Wohlfahrt. Doch was ist dein Massstab? Was sind deine Standards?
Eine schier unmöglich zu stellende Frage. Denn wer bist du, um deine eigenen Prinzipien zu haben und vielleicht sogar gegenüber der gesellschaftlichen Norm. Wo bleibt da die Solidarität?
Es ist an der Zeit die Liebe zu finden. Nicht als romantischen Konstrukt wie in Hollywood. Sondern deinen Zugang zu deinem innersten tiefen Kern im Herzen. Anzuschliessen an deine ursprüngliche Kraft und dein Energiesystem. Frei von Konventionen. Begründet in deiner erfahrenen Wahrheit.
Wir öffnen für dich Räume, in welchen du, du sein darfst. Wo du dich erforschen und erleben kannst. Wo du lernst mit dem was du bist und hast, bewusst umzugehen und deinem Leben mehr Fülle und Herz zu verleihen.
Wir wünschen uns mit dir die Dimensionen der Liebe zu erforschen und dadurch einen positiven Unterschied in deinem Leben zu machen damit die Welt menschlicher werden kann.

Was Teilnehmer sagen über unsere Arbeit

Fabian Jöhl

Für mich wie auch für Josh und Lea war das Tantra-Seminar in dieser Form das erste Mal. Ich bin sehr beeindruckt auf die professionelle Organisation und Durchführung.

Julia

In dem von Lea, Joshua und der Gruppe geschaffenen Raum fühlte ich mich sehr wohl und angenommen.
Die achtsame Begleitung während der Massage gab mir Sicherheit und ich durfte sehr heilsame Berührungen erfahren.
Herzlichen Dank für dieses bereichernde Wochenende mit viel Tiefe, Humor und herzlichen Begegnungen!
Julia

R. S.

Echte Begegnung erfahren und lernen. Wir sind durch einen Garten der Sinnlichkeit spaziert.

Michael Schwarze

Ein tolles Seminar, dass mir viel über meine Körperlichkeit und meine Energiezentren lehrte. Joshua & Lea sind mit vollen Herzen dabei und so kann Mann & Frau sich ganz ins Seminar fallen lassen. Immer wieder gerne! Herzensdank,
Michael

Stammtisch des Fördervereins Tantramassage


Jeden 3 Mittwoch des Monats treffen wir uns um 19:00 im Bolero in Lyss.
Der Stammtisch ist eine Möglichkeit Fragen zum Thema Tantra und Tantramassage zu stellen, weiterführende Informationen zu erhalten und sich mit anderen Interessierten auszutauschen. Gerne lernen wir dich persönlich kennen.
Stammtisch Telegramm Gruppe Region Seeland: https://t.me/joinchat/v_fqTNEjuTQ1ZmI0


Frontcafé boléro
Bahnhofstrasse 2
3250 Lyss

Die nächsten Daten:

18.08.2021, 19:00
15.09.2021, 19:00
20.10.2021, 19:00
17.11.2021, 19:00
15.12.2021, 19:00

Ab hier kommt der Inhalt weg auf andere Seiten bis zum Footer.

Seminare

Die Tantra Massage Seminare sind mit der Absicht entstanden eine andere Dimension von Tiefe, Nähe und Distanz, Intimität und Liebe, als es gesellschaftlich üblich ist, Menschen zugänglich zu machen.

Seminare

Tantra ist ein Weg der Erkenntnisse!

Wir selbst durften es erleben, was es heisst uns in geschützten Räumen zu erforschen und zu entdecken. Diese Entdeckungsreise ist wesentlich, um Altes loszulassen und zu heilen und Neues zu integrieren, um eine grössere Fülle im Leben zu erfahren.
Die Qualitäten der maskulinen und femininen Essenz schwingen bei den Seminaren immer mit. Es ist essentiell, dass wir unseren maskulinen Pol als Mann und den femininen Pol als Frau stärken und danach den Gegenpol in uns integrieren. Für mehr Wertschätzung von Mann und Frau und die Zusammenführung des männlichen und weiblichen Prinzips.
Gerne begleiten wir dich dieses Geschenk für dich zu entdecken!
Kommst Du mit auf die Entdeckungsreise?

Dann findest Du unten die verschiedenen Seminare und die Informationen dazu.

Fr 08. – So 10. Okt. 2021

Escholzmatt

Berührung als Kunst

Absichtslosen Berührungen in einem gehalten Tantramassage-Ritual ermöglichen die Nuancen zwischen Anfassen und Berühren wahrzunehmen welche Körper, Geist und Seele nähren
Ist für Singles, Paare, keine bis wenig Vorkenntnisse

Fr. 05. – So. 07. Nov. 2021

Escholzmatt

Tantrische Begegnungen

Mit einem offenen Herzen anderen Menschen zu begegnen und dabei sich einzulassen ohne sich selbst zu verlieren oder seine Grenzen aufzugeben
Ist für Singles, Paare, keine bis mittlere Vorkenntnisse, Alter 20 - 40 Jahre

Tantramassage

Die Tantra Massage ist im Grundsatz eine Ganzkörpermassage, welche den Intimbereich miteinschliesst. Es ist eine Reise zu dir selbst. Dein Selbst welches deinen Körper, deine Gedanken, deine Emotionen, deine Glaubensmuster , deine Traumata und deine Seele beinhaltet. Der gebende Mensch ist dabei ein neutraler Reisebegleiter welcher es dir ermöglicht in die verschiedenen Erfahrungsräume deiner Selbst zu gehen. Diese Räume haben eine Bandbreite von Wohlfühlmassage bis hin zu einer Heilmassage. Ein respektvoller, achtsamer und absichtsloser Umgang sind die zentralen Elemente einer Tantramassage.
Mit dieser Berührungskunst kann auch die sexuelle Energie erweckt und angeregt werden. Neue körperliche Empfindung im Intimbereich bereichern nicht nur die Erfahrung selbst sondern können auch einen positiven Beitrag zur eigenen Sexualität geben.

Tantramassage

Ablauf einer Tantramassage

Vor der Massage findet ein Vorgespräch mit dem gebenden Menschen statt. Dabei darf der empfangende Mensch erst einmal im Raum ankommen. Es wird über das eigene Wohlergehen, über allfällige Beschwerden und Erwartungen gesprochen. Hier können auch ganz spezifische Bedenken betreffend der Tantramassage und Berührungen geteilt werden. Und es ermöglicht eine Verbindung herzustellen und Vertrauen aufzubauen.

Die Tantramassage ist ein Ritual in welchem der Raum für den emfpangenden Menschen geöffnet und wieder geschlossen wird. In diesem Raum darf sich der empfangende Mensch zeigen wie er ist. Die Massage beginnt mit Berührungen verschiedener Art um die Sinne zu aktivieren und mehr in den Körper zu kommen. Nach einer ausgiebigen Ganzkörpermassage mit warmem Öl wird dem Intimbereich zusätzliche Aufmerksamkeit geschenkt in der Intimmassage. Ein Grundsatz für die Grenzen ist: keine Schleimhäute auf andere Schleimhäute. Heisst soviel dass es keine sexuelle Interaktion gibt in Form von Sex oder Petting.

Nach der Intimmassage wird die sexuelle Energie im Körper verteilt und der empfangende Mensch kann jetzt die Massage nachwirken lassen. Nachdem der Ritualraum geschlossen ist ist es Zeit sich frisch zu machen. Anschliessend gibt es ein kurzes Nachgespräch und Feedback um die Erfahrung nochmals im Bewusstsein wahrzunehmen. Die ganze Session dauert 2 bis 4 Stunden. Es gilt sich also bewusst Zeit zu nehmen.

Tantramassage 1:1 mit Lea
Tantramassage Vierhand mit
Lea und Joshua
Tantramassage
1:1 mit Joshua

Coaching




Beziehung ist unser zentrales Lebensthema. Sei dies in einer fördernden und wohlwollenden Beziehung zu sich selbst zu sein, wie auch in zwischenmenschlichen Beziehungen. Doch was heisst es eine erfüllende Beziehung zu leben? Wie fühlt sich dieses Gefühl einer tiefen Verbundenheit an zu und mit einem Menschen?
Aus meiner Erfahrung gibt es keinen Zauberschlüssel für eine erfüllende Beziehung. Sondern deine individuelle Bedürfnisse und Wünsche, wie du Beziehungen lebst und diese gerne hättest.
Gerne begleite ich, Joshua, dich individuell in den Bereichen zwischenmenschliche Beziehung und Sexualität, sei dies als Single oder als Paar, um mehr Tiefe und Nähe zu erfahren. Welche schlussendlich zu einer erfüllenden Partnerschaft führen wird.
Ich helfe dir, versteckte und hindernde Muster zu sehen und diese in dienliche Gedanken und Gefühle zu wandeln. Du wirst mehr über deine männlichen und weiblichen Aspekte lernen und wissen, wie du deinen Selbstwert stärken kannst. Ich unterstütze dich dabei, deine Sexualität zu befreien und zu heilen, um mehr Freude und Erfüllung in deinem Leben zu haben. Erschaffe für dich die Fülle in deiner Beziehung, welche du möchtest. 


Ich bin gerne für dich da und freue mich auf deinen Kontakt.

0 of 350

Teilnehmerstimmen

.

Lerne uns kennen

Lea

An der Tantramassage fasziniert mich die Vielseitigkeit, Fülle und Tiefe die sie bietet, um Menschen in ihrem Sein wahrzunehmen und zu begleiten. Das Prinzip von Tantra und systemischer Haltung sowie Tätigkeit ergänzt sich im bestreben, den Menschen in seiner Ganzheit zu sehen.

Seit meiner Kindheit faszinieren mich Biografien unterschiedlichster Menschen. Menschen auf ihrem Weg zu sehen, zu begleiten und zu unterstützen begeistert mich. Den Menschen in seiner Ganzheit, als physisches, seelisches und geistiges Wesen zu sehen interessiert mich. Mit meinem Medialen Gespür und meiner systemischen Haltung, gelingt es mir, heilend, im Sinne von Ganzwerdung zu wirken. Den Menschen somit an seine ursprüngliche Essenz zu erinnern und somit in seine Kraft zu führen, erfüllt mich mit Demut und Dankbarkeit.

Meine Motivation

Ich biete Tantramassagen für interessierte und offene Menschen an. Insbesondere ist es mir ein Anliegen, jungen Menschen die Tantramassage näher zu bringen. Weil ich darin ein grosses Potenzial sehe zum bewussten Umgang mit der eigenen Körperlichkeit, Sexualität und im Weitern Sinne zur Bewusstseinserweiterung.

Mit meiner systemischen Grundhaltung, habe ich die Intention vorhandene und verborgene Ressourcen bei den Menschen zu aktivieren um Impulse zu geben, welche den Menschen in seine eigene Kraft bringen und somit zur Selbstermächtigung.

Joshua

Ich durfte durch Schmerz lernen wie es sich anfühlt zu sich selbst zu finden und den Weg des eigenen Herzens zu gehen. Als im Jahr 2018 meine damalige Frau mir mitteilte, dass Sie unseren gemeinsamen Weg nicht weiter gehen will, fiel ich in eine tiefe Krise. Ich fiel und fiel. Verzweiflung, Trauer und Schmerz waren die vorherrschenden Gefühle. Nahe einem Burn-Out habe ich mich selbst damals in Frage gestellt. 'Wer bin ich? Wer bin ich als Mann?'

Ich machte mich auf die Suche nach einer Antwort. Einer meiner Meilensteine war Tantra. Meine damalige Frage lautete: 'Wie kann ich die sexuelle Energie anders nutzen als diese im Sex ausagieren zu müssen?' Dank dem tantrischen Weg welcher Bezug zu den Tantramassagen nahm bekam ich meine Antwort. Ich kann diese Energie im Körper halten, sie aufbauen und auch weitergeben.

In den Männertrainings durfte ich zurück an meine Urkraft gelangen. WOW! ist das viel Energie. Die Unterstützung von Männern und das Lernen in den tantrischen Kreisen haben mich seit jeher bereichert und mir zu mehr Fülle im Leben verholfen. Nun ist es an der Zeit dies mit anderen Menschen zu Teilen und, so hoffe ich zumindest, sie einen Teil auf ihrem Weg begleiten und bereichern zu dürfen.